Publications

Irgendwann liegen goldschimmerende Alu-Decken um die Schultern der Spieler. Das Knistern über die Mikros stört zwar an dem so auf Akustik ausgelegten…

Lire la suite

Zwischen Selbstbeherrschung und Selbstentfaltung paßt immer noch ein männlicher Blick, eine tastende Hand, ist die Wunschfigur nur eine fixe…

Lire la suite

Theater Dortmund

Chris­topher, Tobias und Marc arbeiten in einer »Zentrale auf dem Schrottplatz« und suchen nach ihrem Weg fürs Leben. Zunächst geht…

Lire la suite

Oder: Eine arglose Beisetzung

Theater Luzern

1782 wurde Anna Göldi als letzte Schweizerin wegen Hexerei verbrannt. Aus dem Flammenmeer droht sie den…

Lire la suite

Schauspiel Leipzig

Frühling kommt in die Welt. Ein kleiner Mensch, der, noch nicht einmal angekommen, vielleicht schon bald wieder gehen muss. Eine…

Lire la suite

Natio­nal­theater Mannheim

"ab sofort träume ich davon mein eigenes Leben zu führen ich bin mündig obwohl ich dazu eigentlich nicht erzogen wurde ab…

Lire la suite

Theater Basel

Da sitzen die drei, ohne zu kaspern, auf ihrem Sofa und geben sich in einem kanon­artigen, sehr säkularen Psalmo­dieren ganz diesem…

Lire la suite

Luzerner Theater

Mit einer «Masse an Stimmen» und einem «Arsenal am Altern Teilneh­mender» wie Frau Simplon, Frau Grantl und Frau Heisinger sowie…

Lire la suite

Schau­spielhaus Düsseldorf

Tennis, der weiße Sport. Wer mitspielt, hat es geschafft und gehört zu ›denen da oben‹. Felix, der Glückliche, ist einer…

Lire la suite

Schau­spielhaus Wien

Dave Gahan von DEPECHE MODE ist auf Theater­tournee. Sein Leben und was es ihn kostet, gibt er auf der Bühne preis wie auf einem…

Lire la suite

Ein Univer­saldorf spekuliert wild. Es ist eine mittelgroße Stadt und könnte überall im deutsch­spra­chigen Gebiet sein. Hier ist soweit alles in…

Lire la suite

Theater Luzern

Ein Teenager springt in den Tod. Dieser Selbstmord bildet den Auftakt für verschiedene Wesen in Tier- und Menschen­gestalt, ihre…

Lire la suite

ABC, La Chaux-de-Fonds

D’une part, on a le récit. Un conte qui se déroule comme un voyage au cœur d’un temps post-cataclysmique, inspiré notamment…

Lire la suite

Centre Dramatique National Besançon Franche- Comté

Est-ce une légende sur la naissance du violon comme nous invite à le penser le sous-titre ou une…

Lire la suite

Luzerner Theater

Die Geschichte ist eine einfache, sie geht so:
Bei der Beerdigung von ihrem Freund fällt ihr, nennen wir sie Mira, eine andere Frau…

Lire la suite

Schauspiel Leipzig

Vier Platten­bauten / drei Verlierlinge / zwei Kinder / ein Vater«, so könnte das Inventar aussehen dieses außer­ge­wöhn­lichen…

Lire la suite

Theater Konstanz

Im Norden, an einem Ort, wo es meistens nur Eis, Kälte und Dunkelheit gibt, hausen drei alte Menschen. Wenn sie unter sich sind –…

Lire la suite

Théâtre de l’Echandole, Yverdon-les-Bains

Un jeune homme est pris à partie par sa compagne lorsqu’elle découvre qu’il cache un secret de famille.…

Lire la suite

Staats­theater Hannover

Ein geister­haftes Sanatorium in den Bergen. Etwas stimmt nicht mit den Kindern, die sich hier – wer weiß wie lange schon –…

Lire la suite

Schlachthaus Bern

Mr. Sung wurde auserkoren, bis in die fernsten Winkel des Alls von seiner Heimat zu künden. Er hat sich einge­richtet in seiner…

Lire la suite

Stadt­theater Langenthal

Drei flapsige Büetzer sitzen beim Znüni in ihrer Glühbir­nen­fabrik und sinnieren über die Sinnlo­sigkeit ihrer Arbeit.…

Lire la suite

Theater Winkelwiese

Da ist eine Familie: ein Vater, eine Mutter, ein Kind. Namenlos. Bürgerlich. Austauschbar. Alles könnte gut sein und werden, doch…

Lire la suite

Theater Bielefeld

„Käthe Hermann“, das hört sich nicht nach einem zeitge­nös­sischen Stück an. Aber diese Käthe ist weder einer Figur von Gerhard…

Lire la suite

Staats­theater Mainz

Drei Musiker reden sich den Osten herbei. Getrieben von dieser seltsamen Sehnsucht nach Versehrtheit und nach echten Problemen…

Lire la suite

Déesse des gonds de portes, des petits enfants et des organes du corps

Théâtre du Grütli, Genève

Quatre semaines dans la white box : du temps passé…

Lire la suite

Münchner Kammer­spiele

Seit dem Begräbnis von Annes Mutter vor über zwei Jahren sitzt man das erste Mal wieder zusammen. Anne, Annes Vater, Annes…

Lire la suite

Schlachthaus Bern

Eine der größten Schlachten des Zweiten Weltkriegs neben einer der intimsten Liebes­ge­schichten seit es Kino gibt: „Pearl Harbor“…

Lire la suite

CCN, Neuchâtel

Effacer un message, quitter un emploi, changer de partenaire… les mémoires sont volatiles, le zapping permanent. Des contextes de vie…

Lire la suite

Tuchlaube Aarau

Die erste Szene beginnt mit einem Karrie­re­sprung. Die Fernseh­mo­de­ratorin Sibylle kann erstmals eine große TV-Gala moderieren und…

Lire la suite

Theater Biel-Solothurn

Eine vorge­täuschte Heirat wird geplant, um es Imad zu ermög­lichen, der Diskri­mi­nierung in seinem Heimatland zu entgehen.…

Lire la suite

Theaterhaus Gessne­rallee

Klara hat ihre Klarsicht verloren. Sie sitzt in Wien, wo sich ihr Exfreund Dario zum Sterben zurück­gezogen hat, und weiss…

Lire la suite

Theater an der Winkelwiese

Der Krieg hat schon begonnen, bevor er ausbricht: Trotz der Warnungen ihres Bruders ist die Frau mit einem Mann zusammen,…

Lire la suite

Schlachthaus Theater/​Auawirleben - Zeitge­nös­sisches Theater­treffen

"Wir werden dich anstarren, du wirst uns nicht aus deinem Hirn rausbe­kommen,…

Lire la suite

Maison du Concert, Neuchâtel

Le récit d’Antoinette Rychner est, finalement, conven­tionnel. Le récit brûle de la passion d’une jeune femme pour un…

Lire la suite

Vorstadt­theater Basel

Drei Menschen um die dreissig, sitzen in einer Wohnung rum, reden über die jeweils abwesende Person. Benutzen sie, um ihr…

Lire la suite

Theater­dis­counter

Adi und Evi haben eine Familie gegründet. Komplett mit dem Baby von Adis Schwester Lili, die ihr Leben nicht auf die Reihe…

Lire la suite